Arrg
Blog 8 Header Image

Beiträge vom Juli 2007

Unheimliches Usedom

Ab ins Körbchen: Abendstimmung auf Usedom.
Usedom, das rätselhafte Eiland, schmiegt sich weit im Nordosten an das uralte Naturwunder Stettiner Haff. Lange Zeit ohne Außenkontakt, brach im Jahr 1630 die schwedische Armee bei Peenemünde in das piekfeine Kurgebiet ein.
Vertrieben wurde die seit Jahrhunderten von Skandinaviern und Süddeutschen in die geografische Zange genommene Urbevölkerung jedoch nie, was [...]

Kategorien: KULTUR

Johnny Gad – Viel Feind viel Ehr

Johnny Gad im Interview – nicht jede Antwort kommt spontan.
Liebe Literaturfreunde, vor einiger Zeit besprachen wir an dieser Stelle ein Reisebuch mit dem klingenden Titel »Mandelaugen am Hindukusch«. Nun gab dessen Autor, Abenteurer und Farmer Johnny Gad unserem Hamburger Co-Autoren Martin Richter ein erstes, exklusives Interview.
M.R.: Kritiker bemängeln an ihren Büchern eine gewisse »Flachheit« der [...]

Kategorien: KULTUR

Cuculus et asinus dissensio habebant

Wie Hund und Katze: Der Kuckuck und der Esel
Menschen, die mich länger kennen wissen es: Um mich von unnützen Gemütsirritationen wie Wut oder Verzweiflung abzulenken, summe ich gelegentlich leise das bekannte Kinderlied »Der Kuckuck und der Esel«. Am meisten Spaß macht es – und Friedrich Zelter sehe es mir nach – den Originaltext von Hoffmann [...]

Kategorien: KULTUR

Zum Tode von Ulrich Mühe

Der Mann war nicht nur ein Ausnahmeschauspieler, einer der wirklich Großen seiner Zunft. Er war vor allem jemand, dessen Lebenslauf exemplarisch steht für die Generationen, deren Leben durch Ost- und West(Gesamt)Deutschland geprägt wurde und wird. Also der große »Bruch«, der durch diese Generationen geht, etwa so wie die Generationen, die durch den zweiten Weltkrieg geprägt [...]

Kategorien: KULTUR

Fingerspitzengefühl

25. Juli 2007 – Frohe Ostern, liebe Gemeinde! Ein Elektrogeschäft um die Ecke hat umdekoriert und Ihr alle sollt es erfahren. Zugegeben, Kunden sieht man dort trotz bester Citylage kaum und es wird auch nur wenige interessieren, aber zwischen den größten deutschen Premiummarken nisten neuerdings komische Vögel. Bleibt die Frage nach dem Sinn. In fünf [...]

Kategorien: KULTUR · MEDIEN

Putziges aus dem Büro

Ich betrete jeden Morgen gegen 7.30 Uhr mein kleines Büro. Nachdem ich meinen Anorak in die Garderobe gehängt und die Aktentasche neben den Schreibtisch gestellt habe, begebe ich mich in den Küchentrakt, um die Bohnenkaffeemaschine in Betrieb zu nehmen.

Kategorien: GESELLSCHAFT · KULTUR

Tod eines Schneiders

Rostocker: Deutschlands Modemuffel Nr.1
Im Jahre 1855 wurde in Mecklenburg-Vorpommern die letzte öffentliche Enthauptung durchgeführt. Der unglückliche Mann, den es traf, war nicht nur ein Mörder und Ehebrecher, er war auch Schneider. Damit hatte er einen Beruf ergriffen, dem bis heute im Nordosten Deutschlands nichts als Verachtung zuteil wird. Schneiderei und Mode sind dem heroischen Nordmenschen [...]

Kategorien: KULTUR

Stufe 3 – Abgeordneter, was verdienst Du?

Seit Kurzem sind bekanntlich unsere lieben Bundestagsabgeordneten, abgesegnet durch die Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts vom 04.07.2007, verpflichtet worden, ihre Nebeneinkünfte offenzulegen. Wie dies aussieht kann jeder auf der Webseite http://bundestag.de/mdb/bio/index.html nachvollziehen.

Kategorien: GESELLSCHAFT

Buchtipp: Absurd, Holger!

Beziehungsgespräch in Vladivostok.
Holger Blauhut ist der einzig wirkliche Schriftsteller, der je in unserem Blog geschrieben hat, sieht man von Thorsten Czarkowski ab, der einst das vergnügliche Bändchen »Generation Jetta« unter das Volk warf. Blauhuts neues Buch »Absurd Wodka« ist eine amüsante Sammlung tatsächlich oft absurder, manchmal aber auch sehr handfester Betrachtungen, die allesamt im russischen [...]

Kategorien: KULTUR

Das macht keinen Spaß!

Bautzener Treppenhaus
Es gab mittlerweile so viele vergnügliche RTL-Revivalshows, CD-Compilations und spaßorientierte Kinofilme über die DDR, dass sie einem zu den Ohren raus kommen. Nachdem der 1000. Trabbiwitz verklungen ist und der letzte Ampelmännchenlolli gelutscht wurde, gibt es allerdings immer noch vieles, über das man plaudern könnte:

Kategorien: GESELLSCHAFT