Zweimal Empirik: Jung von Matt wurde von 3.000 befragten Unternehmen zum Kundenliebling unter den Agenturen erklärt. Zeitgleich wählte ein unabhängiges Gremium der Fachzeitschrift »WUV« die Website der Werber zur »größten Enttäuschung« ihrer Branchenanalyse.

Da habe sich seit langem nichts getan und tatsächlich stellte sich bei dem großen WUV-Check heraus, dass Agentur-Websites häufig wenig hergeben. Besondere Kritikpunkte sind inhaltliche Unübersichtlichkeit, Mangel an Ideen und der Unwille, Agenturen und ihre Köpfe konkret ins Bild zu setzen.

Die Düsseldorfer Marktforscher von Innofact bescheinigen den Damen und Herren um Holger Jung und Jean Remy von Matt in ihrer oben genannten Agenturbefragung dennoch, »die kreativsten, die effizientesten, die strategischsten und die integriertesten Reklamemacher Deutschlands« zu sein. Offline!