©Kati Reschwamm/Qbus

Unser aller Blogautor, Gernot Winkler, virtuoser Computerbarde und Mordssportsmann, wechselte am Samstagnachmittag sein berufliches Umfeld. Diese Trennung verursacht immer noch schlimmste Phantomschmerzen bei den Zurückbleibenden. Die goldene Geige der Donauschwaben geht von Bord der MS Qbus, doch sie bleibt dem Blog erhalten: Junge, komm bald wieder!

» Gernot Privat