©Surps/Pixelio©Surps/Pixelio/www.pixelio.de

Hansa geht im Ostderby gegen Energie mit 2:1 sang- und klanglos unter. Zehn Cottbusser besiegten elf Hanseaten – da blieb selbst Plaudertäschchen Pagelsdorf sprachlos. Jetzt kann nur noch ein Wunder helfen. Rostock hat vier deftige Herausforderungen vor der Brust und die drohende Zweitklassigkeit im Nacken. Die erste Liga ist zwar fast verloren, rein rechnerisch ist der Klassenerhalt jedoch weiter möglich. Nerven bewahren!