Geht es nur mir so oder spielt tatsächlich die Hälfte aller Spieler bei Chelsea oder Manchaster? Kaum eine Ballberührung bei der uns der Kommentator nicht mit allerlei nützlichen und unnützlichen Informationen zuschüttet. Aber immerwieder die gleiche Phrase. “Ja das ist Spieler XYZ von Chelsea London”.

Was mangelnde Nachwuchsarbeit anrichtet hat uns der Franzose ja eindrucksvoll bewiesen. 3 Tore in 8 Jahren. Wer im Ligabetrieb immer nur Spieler zukauft muß sie zur WM halt wieder abgeben. Und so steht man ganz schnell mal ohne da. Daher sind die Leistungen von England und Frankreich nicht weiter verwunderlich.