Vor einiger Zeit sah ich mir ein Fußballspiel der Alten Herren an. Das ergab sich zufällig, denn meine vermeintlichen Freizeit-Mitkicker (größtenteils ähnlichen Alters wie obige Protagonisten) hatten sich anscheinend an einem anderen Tag oder Ort verabredet als an diesem Freitag Abend in den Stadionanlagen von PSV Rostock.

Gespielt wurde auf Kleinfeld, also der Hälfte eines ‘normalen’ Fußballfeldes, als Tore fungierten sogenannte Jugendtore. Der Name ist in diesem Fall irreführend, die Dinger sind einfach nur etwas kleiner (5 x 2 m) als die der Topmannschaften (PSV Rostock I ?), die Aufstellung könnte 6/1 oder 7/1 pro Mannschaft gewesen sein, jedenfalls wurden den Beteiligten ihrem Alter und Bauchansatz entsprechend zumutbare Laufwege ermöglicht.

Das Spiel war recht munter, in den 20 Minuten meines Aufenthaltes fielen 2 Tore (für die blaue Mannschaft). Es wurde gerufen, gegrätscht, geschossen und gehalten, eigentlich alles, was so ein Spiel ansehenswert macht. Wenn ich dabei auch gewusst hätte, wer sich mit wem duelliert und wessen Partei ich hätte un- oder willkürlich ergreifen können, …

na ja, ich frage mich nur, ob man vielleicht … Brasilien – Frankreich nicht auf einem Kleinfeld …

dann könnte die FIFA den Sponsoren sogar einige Plätze zusätzlich zur Verfügung stellen, um die Stars mal so richtig von Nahem bei ihrer (Klein-)Kunst betrachten zu können.

Die Anstoßzeit würde ich übrigens auf 17:30 verlegen, gespielt wird 2x(35+10) Minuten inclusive Verlängerung, dann kann auch der Nachwuchs noch was beim Elfmeterschießen lernen.

Link zum Thema:
Toschützenliste Mecklenburg Vorpommern Alte Herren Ü40 Nord Staffel B Spieljahr 2006 (man beachte im Vergleich die Anzahl der Spieltage; PSV war wohl nicht die blaue Mannschaft)