Mit diesem Urteil wird das Engagement der Rostocker in der ersten bundesweiten Studie über ehrenamtliche Tätigkeiten benotet. Im Klartext, der Rostocker zeigt wenig Interesse, sich für das Gemeinwohl zu engagieren. Die Studie untersuchte auch das mögliche Potenzial für ehrenamtliches Engagement in der Zukunft. Ergebnis: Auch hier ist von den Bürgern der Hansestadt nicht viel zu erwarten. Es stellt sich natürlich die Frage, woran das wohl liegen mag?

» Zur Studie | Spiegel Online